Viertelfestival 2018

Viertelfestival 2018

Das Kernland sucht Ihre Alltagsgeschichte!

 

Wir suchen Geschichten aus dem Alltag, die das Leben in unserer Region so lebenswert machen.

 

Ist es Ihre Nachbarin die für die Kinder da ist oder nach der Katze sieht, wenn Sie weg sind? Ist es der Kindergartenbus, der die Kleinen jeden Tag direkt von der Haustür abholt? Ist es die kleine Volksschule im Ort, die die Feiern im Jahreskreis zu ganz besonderen Höhepunkten werden lässt? Oder der gesellschaftliche Zusammenhalt in Ihrem Verein?

 

Wir suchen Ihre Geschichten aus dem Alltag. Wenn Sie auch so stolz sind auf unser Waldvierteler Kernland, dann beschreiben Sie uns Ihren ganz besonderen Alltagsmoment, der das Leben in der Region für Sie so lebenswert macht.

 

Senden Sie sie uns Ihre Geschichte per Post oder Mail. Aus allen Einsendungen werden von einer unabhängigen Jury die 15 besten Geschichten ausgewählt und, mit Ihnen in der Hauptrolle, professionell verfilmt. Für die Finalisten winken auch tolle regionale Preise.

 

In unseren 14 Kernland-Gemeinden werden entlang von Wanderwegen Rahmen von alten TV-Geräten (gerne auch „Narrnkastl“ genannt) platziert. Einerseits „rahmen“ sie einen besonderen Teil unserer Landschaft. Andererseits werden die „Narrnkastl“ mit QR-Codes versehen, anhand derer die Wanderer direkt zu den Kurzfilmchen, vielleicht auch zu Ihrer Geschichte, gelangen. Die verschiedenen Wanderweg-Statio­nen werden nacheinander ab 6. Mai eröffnet.

 

Senden auch Sie uns Ihre Geschichte!

http://www.waldviertler-kernland.at/cms/kleinregion/viertelfestival-2018