Spendenübergabe Kameradschaftsbund

 

Der Kameradschaftsbund Kottes-Purk spendete € 500,- (fünfhundert) für den Kindergarten der Marktgemeinde Kottes-Purk.

Obmann Rudolf Einwögerer und Kassier Rudolf Zeilinger übergaben die Spende an Vizebürgermeister Leopold Fertl mit der Bitte diese für den Kindergarten zu verwenden.

Die Spende soll für den Ankauf von Spielsachen und Lernbehelfe verwendet werden.

 

Personen am Bild: 2 v.l. Vizebürgermeister Leopold Fertl, 3 v.l. Rudolf Zeilinger, 4 v.r. Rudolf Einwögerer, mit den Kindergartenpädagoginnen und Kindern des Kindergarten Kottes-Purk